Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, die timesaver nutzt zur Messung seiner eigenen Werbeaktivitäten und - wenn Sie wünschen - sich automatisch einzuloggen/eingeloggt zu bleiben.
Weitere Informationen / Richtlinien

Persönliche Einstellungen

Benutzer verwalten in den «Persönlichen Einstellungen» ihre privaten Kontoeinstellungen. Auch Mandant-Verantwortliche haben keinen Zugriff auf die persönlichen Einstellungen anderer Benutzer. 

Die persönlichen Einstellungen umfassen:

  • Vorname / Nachname
  • E-Mail-Adresse (Achtung: Diese E-Mail-Adresse wird für das Login verwendet)
  • Newsletter abonnieren / abbestellen
  • Auswahl der Sprache von timesaver (sofern Mehrsprachigkeit aktiviert wurde)
  • Vorselektion eines Eintrags aus der Kunden-/Projektliste in der Tätigkeitserfassung
  • Sind mehrere Mandanten vorhanden, kann die Auswahlart des Login-Mandanten eingestellt werden

Zudem sehen Sie hier, wer Mandant-Verantwortliche(r) ist.

Im Abschnitt «Vorbelegung Arbeitszeiten» lässt sich die Arbeitszeit-Erfassung automatisieren. Diesen Abschnitt sehen nur Benutzer mit der Rolle «Mitarbeiter».

Ausserdem halten die «Persönlichen Einstellungen» die Option «Passwort ändern» bereit.




Persoenliche Einstellungen


Zu beachten ist:

Die angegebene E-Mail-Adresse wird für das Login verwendet.

Eine Sprachauswahl ist nur sichtbar, wenn in den Mandanten-Einstellungen auch mehrere Sprachen aktiviert wurden. Wurden alle Sprachen aktiviert, können Mitarbeiter aus Englisch, Deutsch und Französisch auswählen.

Mitarbeiter können wählen, welcher Mandant fürs Login verwendet wird:

  • Mandant beim Login auswählen;
  • Festgelegten Mandanten immer auswählen;
  • Mandant beim Abmelden merken.

Die Option «Festgelegten Mandanten immer auswählen» ist mit dem Auswahlfeld «Loginmandant» verknüpft, das sich gerade unterhalb befindet. 

Das Feld «Tätigkeitserfassung Kunde/Projekt/Teilprojekt Vorbelegung» lässt eine Auswahl aus drei Optionen zu:

  • Erster in Kunden-/Projektliste;
  • Letzter gespeicherter Eintrag;
  • Keine Vorbelegung.

Bei aktiver Vorbelegung wird jede neue Zeile eines Tätigkeitseintrags mit einem Kunden/Projekt vorbelegt. Bei «Keine Vorbelegung» sind alle Felder leer.