Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, die timesaver nutzt zur Messung seiner eigenen Werbeaktivitäten und - wenn Sie wünschen - sich automatisch einzuloggen/eingeloggt zu bleiben.
Weitere Informationen / Richtlinien

Preisliste

Preise und Konditionen (gültig ab 01. Mai 2013)

Die Preise verstehen sich in CHF inkl. der Schweizer Mehrwertsteuer.


timesaver kann in der Testphase'** 30 Tage in vollem Umfang kostenlos benutzt werden       0.00 CHF
Egal wie viele Benutzer timesaver verwenden
Sagt Ihnen timesaver nicht zu, lassen sie die Testphase einfach verstreichen und
sämtliche Daten werden automatisch gelöscht. Für Sie fallen keine Kosten an.



Die Registrierung eines Mandanten ist kostenlos                                                                      0.00 CHF


Die ersten zwei Benutzer (Lizenzen)'* eines Mandanten sind kostenlos                                  0.00 CHF
Durchschnittlich 0-200 Tätigkeitseinträgen pro Benutzer und Monat


Jede weitere Lizenz pro Mandant monatlich                                                                                  9.00 CHF
Durchschnittlich 0-200 Tätigkeitseinträgen pro Benutzer und Monat
Die Verrechnung erfolgt im Voraus. Mindestlaufzeit ist 1 Jahr                                          


Ein weiteres Jahr Datenhaltung (Archivjahr)***                                                                            bis auf weiteres kostenlos
Pro 5‘000 Tätigkeitseinträge
Sollten die Archivjahre kostenpflichtig werden, wird dies vorgängig bekannt gegeben.


Schnellaufschaltung eines Mandanten nach der Deaktivierung                                                  50.00 CHF


Schriftliche Supportanfrage                                                                                                          0.00 CHF
Supportanfragen sind grundsätzlich kostenlos.
Aufwendigere Supportanfragen können mit vorgängiger
Bekanntgabe nach Aufwand verrechnet werden.


Verrechnung nach Aufwand

Bearbeitung von aufwendigen Supportanfragen                                                                          120.00 CHF / Stunde
Aufwendigere Supportanfragen können mit vorgängiger
Bekanntgabe nach Aufwand verrechnet werden.


Einsätze jeglicher Art, beim Kunden vor Ort                                                                                  160.00 CHF / Stunde
Für: Schulung, Support, Präsentation, Beratung, ...
Die Reisezeit wird als Arbeitszeit verrechnet


'* 1 Lizenz wird benötigt für 1 Mitarbeiter oder den jeweils ersten externen Mitarbeiter jedes externen Mandanten. Die Rollen Vorgesetzter, externer Vorgesetzter, Mandant-Verantwortlicher, sowie alle externen Mitarbeiter eines externen Mandanten, benötigen bis auf den ersten, keine Lizenz.
'** Mit entsprechender Promotion kann die Testphase auch länger dauern.
'*** Die Bewegungsdaten (Arbeitszeit, Tätigkeiten, Spesen, ...) sind zwischen 1 und 2 Jahren in die Vergangenheit auf dem System vorhanden. Danach können diese vom Anbieter gelöscht werden, falls keine „Archivjahre“ bestellt wurden.
(Aktive Jahre: Start = Januar aktuelles Jahr – 1 Jahr / Ende = Dezember aktuelles Jahr + 1 Jahr)




Beispiel jährliche Kosten einer Firma mit 5 registrierten zeiterfassenden Mitarbeitern'*

Die Registrierung eines Mandanten ist kostenlos                                                                        0.00 CHF


Die ersten 2 Benutzer eines Mandanten sind kostenlos                                                            0.00 CHF


Jeder weitere Benutzer pro Mandant monatlich                                                           3 x 9.00 = 27.00 CHF


Jährliche Kosten für diese Beispielfirma                                                                 12 x 27.00 = 324.00 CHF


'* Dieses Beispiel versteht sich ohne Archivierung, ohne zusätzlichen Support
und mit durchschnittlich 0-200 Tätigkeiten pro Benutzer und Monat.   


2 grafische Beispiele für eine mögliche Lizenzentwicklung und -verrechnung


Zeiterfassung




Zeiterfassungssoftware


Abgrenzung
Diese Preise und Konditionen beziehen sich nicht auf die Enterprise Version von timesaver. Die Enterprise Version wird in eine bestehende IT-Infrastruktur integriert (z.B. Rückstellungsbuchungen ins SAP) und gemäss Kundenanforderungen individuell offeriert.