Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, die timesaver nutzt zur Messung seiner eigenen Werbeaktivitäten und - wenn Sie wünschen - sich automatisch einzuloggen/eingeloggt zu bleiben.
Weitere Informationen / Richtlinien

Analyse-Excel

Wie kann ich mit Hilfe von Makros die Layout-Formatierung des Analyse-Excels vereinfachen?

Das Analyse-Excel ist eine spezielle Auswertung, die im Fenster «Auswertungen» unter den Gesamt-Analysen zu finden ist: «Export aller Daten im Excel Format».

Das auf dem lokalen Rechner gespeicherte Dokument lässt sich nur mit Office auf Windows Betriebssystemen öffnen.
Es ist ein Login erforderlich. Für ein Login muss der Benutzer über eine der folgenden Rollen verfügen: Mandant Verantwortlicher, Vorgesetzter.


Damit Sie das Layout des Analyse-Excels nicht jedes Mal manuell neu erstellen/ändern müssen, gibt es die Möglichkeit mit Hilfe von Makros diese Anpassungen aufzuzeichnen bzw. zu automatisieren. Wichtig ist hierbei, dass Sie das Makro nicht direkt im Analyse-Excel speichern (sondern in PERSONAL.XLSB!) , da es sonst bei Aktualisierungen überschrieben wird.
Diese Anpassungen können z.B. sein:

  • Firmen-Logo
  • Schriftarten verändern
  • Layout Zeilen/Spalten verändern
  • Druckbereich setzen
  • Kopf-/Fusszeilen anpassen
  • usw.

In Excel unter Ansicht gehen:

ExcelMakro1


Bei Makros auf Makros aufzeichnen klicken:

ExcelMakro2


Bei „Makro speichern in“ wählen Sie „Persönliche Makroarbeitsmappe“:

ExcelMakro3


Persönliche Makroarbeitsmappe:

  • Die darin gespeicherten Makros können Sie in allen geöffneten Arbeitsmappen ausführen. Die Makros werden im Dialogfenster Makro mit den Makronamen PERSONAL.XLSB! Makroname aufgelistet. 
  • Beim Schließen von Excel erhalten Sie eine Rückfrage. Sie können die Rückfrage mit speichern bestätigen, um das Makro in der persönlichen Makroarbeitsmappe zu speichern:

    ExcelMakro4

Makros aufzeichnen:

  • Nachdem Sie die Makroaufzeichnung gestartet haben, befindet sich Excel im Aufzeichnungsmodus. Das erkennen Sie daran, dass dieses Symbol ExcelMakro5 in der Statusleiste erscheint. 
  • Führen Sie jetzt die Arbeitsschritte nacheinander durch, die das Makro später automatisch in dieser Reihenfolge ausführen soll. 

Um die Aufzeichnung zu beenden und das Makro zu speichern, auf „Aufzeichnung beenden“ klicken:

ExcelMakro6


Um das erstellte Makro zu verwenden, auf „Makros anzeigen“ klicken:

ExcelMakro7


Jetzt das gewünschte Makro auswählen und auf Ausführen klicken:

ExcelMakro8