open concept Newsletter Nr. 5 / 2017


Das aktuelle Update erweitert die bestehende Teamfunktionalität. Neu können Benutzer mehreren Teams zugewiesen werden. Damit lassen sich komplexe Unternehmensstrukturen besser abbilden als bisher. Und die Mitarbeiter-Führung wir noch flexibler und effizienter.

Die Neuerung entsprach einerseits einem Kundenbedürfnis, insbesondere von Unternehmen mit mehr als hundert Mitarbeitern, andererseits passt sie zu unserem Konzept, timesaver nach allen Seiten hin zu entwickeln. Denn timesaver ist eben mehr als nur Zeiterfassung.


Ich wünsche Ihnen erfolgreiches Zeitwirtschaften.

Ihr Stefan Huggenberger
Themenübersicht:
 
1. Gesamtarbeitszeit auf dem Touch Terminal
2. Erweiterte Teamfunktionalität
Gesamtarbeitszeiten auf dem Terminal

Auch Mitarbeiter ohne Zugang zu einem Computer benötigen unter Umständen aktuelle Informationen über die an einem Tag geleistete Gesamtarbeitszeit. Deshalb haben wir das Touch Terminal entsprechend aufgerüstet. Jeder Mitarbeiter sieht neu seine an einem Tag geleistete Arbeitszeit.

Hinweis: Drücken Sie den Refresh-Button ihres Browsers. Denn andernfalls ist das Update nicht aktiv. Das Refresh- bzw. Neu-laden-Symbol befindet sich links oder rechts oben neben der Adresszeile.



Abbildung 1: Das Neu-laden-Symbol, hier am Beispiel des Google Chrome-Browsers

Erweitere Teamfunktionalität

Die Teamfähigkeit von timesaver wurde mit dem aktuellen Update noch einmal verbessert. Neu kann ein Benutzer mehreren Teams angehören. Damit lassen sich komplexe Unternehmensstrukturen besser abbilden als bisher. Und die Mitarbeiter-Führung wir noch flexibler und effizienter.

Die Funktion ist standardmässig aktiviert. Eine Aktivierung in den Einstellungen der Mandanten-Verwaltung ist also nicht nötig.

Als Mandant-Verwalter gehen Sie in den Mandanten-Einstellungen direkt zum Dialogfenster «Benutzer». Dort wählen Sie einfach den Benutzer, für den Sie ein zweites Team einrichten wollen. Klicken Sie neben dem Titel «Teams» in die Eingabezeile.

Falls das Team noch nicht existiert, geben Sie nun den gewünschten Teamnamen ein. Das Team wird automatisch erstellt und ist wie bisher sofort auch für alle anderen Benutzer verfügbar.

Falls das Team bereits existiert, müssen Sie das gewünschte Team aus der Dropdown-Liste auswählen, die immer sämtliche bereits erstellten Teams anzeigt.




Abbildung 2: Die neue Team Eingabezeile mit Dropdown-Liste

Die erweiterte Teamfunktionalität kann von den Rollen «Mitarbeiter», «Vorgesetzter» und «Abwesenheitsverwaltung» genutzt werden.

Hinweis: Um die Zugehörigkeit zu einem Team für einen Benutzer rückgängig zu machen, klicken Sie auf das blaue Symbol auf der Höhe des entsprechenden Teamnamens: . Soll ein Team vollständig gelöscht werden, muss es bei allen Benutzern individuell gelöscht werden.


Wir nehmen uns Zeit für Sie

 
Bei openconcept steht der Kunde im Mittelpunkt. Daher sind kostenloser Support (Telefon und E-Mail) und das Eingehen auf Kundenwünsche eine Selbstverständlichkeit. Und weil wir überzeugt sind, dass unsere Unternehmenssoftware auch für Sie das Beste ist, können Sie uns in einer kostenlosen Testphase prüfen.
 
Kontaktieren Sie uns für ein individuelles Angebot oder eine unverbindliche Einführung in timesaver.ch

 
Jetzt kontaktieren
Freundliche Grüsse

Ihr Stefan Huggenberger